celebforum  

Zurück   celebforum Kaffeeklatsch Off-Topic Talk

Off-Topic Talk Hier könnt Ihr euch über Gott und die Welt unterhalten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (Permalink)  
Alt 15.09.2013, 21:16
meister1808 (Offline)
Special VIP Member
 
Registriert seit: Dec 2009
Beiträge: 11.145
Total bedankt: 104
Bedankt 17.332 mal in 8.492 Posts
Talking NSA-Chef hat sich Star-Trek-"Brücke" bauen lassen

Keith Alexander, Chef des US-amerikanischen Nachrichtendienstes NSA, ist seit 2006 im Amt und gilt als zentrale Figur im aktuellen Spionageskandal. Wie es nun in einem Bericht heißt, ließ sich Alexander eine Kommandozentrale nach Star-Trek-Vorbild bauen.

Das Internet, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2013. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs NSA, das mit seiner 40.000 Mann starken Besatzung seit Jahren unterwegs ist, um fremde Gespräche abzuhören, neue E-Mails und neue Standortdaten. Viele Lichtjahre von der Legalität entfernt dringt die NSA in Verschlüsselungen vor, die nie ein Mensch zuvor geknackt hat.

So oder so ähnlich kann man den NSA-Chef Keith Alexander und seine Behörde wohl beschreiben, wenn man sich einen aktuellen Bericht von Foreign Policy durchliest. Das ausführliche Porträt mit dem bezeichnenden Titel "Der Cowboy der NSA" verrät zahlreiche interessante Hintergründe über den obersten Schnüffler der USA.

Information Dominance Centre
Die Kommando-Brücke in Fort Belvoir

In diesem Porträt findet sich auch ein kurioses Detail: Demnach habe sich Alexander in der (ehemaligen) NSA-Einrichtung in Fort Belvoir eine Kommandobrücke nach Vorbild des Raumschiffes Enterprise bauen lassen. Foreign Policy beruft sich hierbei u. a. auf durchgesickerte interne NSA-Dokumente.

Keith Alexander soll das so genannte und an sich streng geheime "Information Dominance Centre" immer wieder Kollegen und VIPs auf einer Tour des Komplexes gezeigt haben. Die Star-Trek-Brücke habe sich der NSA-Chef von einem Hollywood-Set-Designer speziell als Nachbau anfertigen lassen.


Die Brücke von Captain Keith B. Alexander (Anm.: genaugenommen ist er General) hat etliche Details, in denen sich Kirk und Co. wie zu Hause fühlen würden, darunter verchromte Konsolen, etliche Computer und vorne ein Riesendisplay. Das ist nicht alles: Alexander ließ sich Türen einbauen, die wie auf der Enterprise auf die Seite hin aufgehen, Zisch-Geräusch inklusive. Auch ein Kapitänsstuhl in der Mitte durfte da natürlich nicht fehlen.




Die Kollegen Alexanders waren davon beeindruckt. Ein hochrangiger NSA-Beamter, der für die Führungen damals verantwortlich war und inzwischen in Rente ist, erinnert sich, dass der Stuhl der Hit schlechthin war: "Jeder wollte da einmal sitzen und so tun, als wäre er Jean-Luc Picard."



Quelle
__________________
Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 User sagen DANKE zu meister1808 für diesen Beitrag:
Chris (15.09.2013), Maps (15.09.2013)
  #2 (Permalink)  
Alt 15.09.2013, 21:56
carstenHH (Offline)
VIP Member
 
Registriert seit: Feb 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 407
Total bedankt: 1.711
Bedankt 4.557 mal in 421 Posts
Standard

Und alles aus Steuergeldern bezahlt! Zum Glück nicht meine, bin ja kein Ami.

Aber in deutschen Behörden findet man sicher ähnliche Verschwendung. Ist ja nicht deren Geld...
__________________
Durchfallmann
Mit Zitat antworten
  #3 (Permalink)  
Alt 16.09.2013, 00:13
TGG (Online)
Enfant terrible
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 113.630
Total bedankt: 23.763
Bedankt 632.583 mal in 111.277 Posts
Standard

Zitat:
Zitat von carstenHH Beitrag anzeigen
Und alles aus Steuergeldern bezahlt!
Wenn da nicht auch noch Bestechungsgelder im Spiel sind
__________________

Vielen Dank an die Handvoll Dauerbedanker
und den abertausenden Spannern
Mit Zitat antworten
  #4 (Permalink)  
Alt 20.09.2013, 23:27
Benutzerbild von Maps
Maps (Offline)
Super Mod & Chef des Super Friday
 
Registriert seit: Aug 2008
Ort: Da wo mein PC steht
Beiträge: 24.256
Total bedankt: 16.577
Bedankt 102.069 mal in 21.776 Posts
Standard

Zitat:
Zitat von TGG Beitrag anzeigen
Wenn da nicht auch noch Bestechungsgelder im Spiel sind
Vom Deutschen BundesSarg, um zu vertuschen was Deutschland für eine Rolle im NSA skandal spielt
__________________
Hier ruhen meine Gebeine, ich wollte es wären deine
Mit Zitat antworten
  #5 (Permalink)  
Alt 04.07.2014, 14:13
RobbiR (Offline)
Banned
 
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 0
Total bedankt: 4
Bedankt 1 mal in 1 Post
Standard

Das ist doch Verschwörungstheoretischer Samon....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kristina Klebe knuffel Celebrity Bilder 2 14.06.2016 21:58
Angel Star (DSF "Moderatorin") lucky33 Pornostar Bilder 6 03.03.2015 10:32
Dame aus "Dirty Anal Kelly in Rome" gesucht rohnald Request-Ecke 1 27.11.2012 06:05
Suche "Jennifer Love & Sugar Baby" - Video Schauer Request-Ecke 4 07.04.2012 16:25




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 Beta 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29